Erster Auftritt ohne unsere musikalische Leiterin Annekathrin Roeder | Droyßiger Schalmeienplayers e.V.

Erster Auftritt ohne unsere musikalische Leiterin Annekathrin Roeder



Am Sonntag, dem 13. September 2009 eröffneten wir das 7. Mälzereifest in der Zeitzer Voigtsstraße.

Anschließend marschierten wir musizierend von der Voigtsstraße vorbei am Rathaus zur ÖSA Vertretung in der Messerschmiedestraße 6. Dort wurden wir bereits freudig von Herrn A. Vincenz, Anwohnern und Gästen erwartet. Da der 13. September 2009 auch der Tag des offenen Denkmals war, wurden wir von dem Eigentümer Herrn A. Vincenz eingeladen, die unterirdischen Gänge der Messerschmiedestraße 6 zu besichtigen.

Wir Schalmeien staunten nicht schlecht, als er uns drei Etagen tief in die unterirdischen Kellergewölbe des Hauses führte.  Ca . 8,40 m unter der Erdoberfläche erhielten wir historische Einblicke.

Während des Hausumbaus entdeckte Familie Vincenz die verborgenen Gänge, die mit Hilfe der Interessengemeinschaft „Unterirdisches Zeitz“ e.V. freigelegt wurden.

Bei der Freilegung kamen viele alte gelagerte Flaschen und Gläser zum Vorschein. Sogar ein alter Grabstein wurde unter den Sandsteingemäuern entdeckt. Herr Vincenz zeigte uns einen alten Notausstieg, der heute noch in einem guten Zustand ist.

Auf diesem Wege möchten wir uns recht herzlich für  dieses emotionale Erlebnis und die Gastfreundlichkeit des Herrn Vincenz und seines Teams bedanken.

Nach dieser beeindruckenden Besichtigung spielten wir neu motiviert für die Besucher dieser Denkmalstätte.